Verlust oder Diebstahl

 
Sie haben Ihren Reisepass verloren oder er wurde Ihnen gestohlen ?

Je nachdem, ob Sie in Belgien oder im Ausland sind, müssen Sie andere Schritte unternehmen:


Sie sind in Belgien

1. Rufen Sie Doc-Stop an, um Ihren Reisepass sperren zu lassen und die betrügerische Verwendung Ihrer Identität zu verhindern: 00800 2123 2123.

2. Melden Sie umgehend:

  • den Diebstahl: bei dem Polizeibüro des Ortes, wo die Tat begangen wurde (oder bei der lokalen Polizei Ihrer Gemeinde) und beim Dienst Reisepässe Ihrer Gemeinde;
  • den Verlust: bei dem Dienst Reisepässe Ihrer Gemeinde.


Sie sind im Ausland

1. Rufen Sie Doc-Stop an, um Ihren Reisepass sperren zu lassen und die betrügerische Verwendung Ihrer Identität zu verhindern: +32 2 518 2123.

2. Melden Sie unmittelbar.

  • den Diebstahl: bei der lokalen Polizei (verlangen Sie eine Diebstahlbestätigung) und bei der belgischen konsularischen Vertretung oder dem belgischen Honorarkonsulat des Landes, in dem Sie sich befinden.  
  • den Verlust: bei der belgischen konsularischen Vertretung oder dem belgischen Honorarkonsulat des Landes, in dem Sie sich befinden.

3. Falls Sie für die Rückreise nach Belgien oder in Ihren Wohnstaat einen Reisepass brauchen, setzen Sie sich mit der belgischen Botschaft oder dem belgischen Konsulat in dem Land, in dem Sie sich befinden, in Verbindung. Falls es dort keine belgische Vertretung gibt, wenden Sie sich an die Botschaft oder das Konsulat eines anderen Landes der Europäischen Union (siehe Europäische konsularische Hilfe).