Mehrstaatigkeit


Falls Sie freiwillig eine andere Staatsangehörigkeit erwerben, dann verlieren Sie die belgische Staatsangehörigkeit nicht mehr. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter der Rubrik „Verlust der belgischen Staatsangehörigkeit“.

Wenn Sie die belgische Staatsangehörigkeit haben und automatisch (das bedeutet, ohne dass Sie hierfür Schritte unternommen haben) eine andere Staatangehörigkeit erwerben (z.B. bei der Geburt, weil Ihre Eltern jeweils eine andere Staatsangehörigkeit besitzen), verlieren Sie die belgische Staatsangehörigkeit nicht. Sie können dann Doppelstaater sein oder mehrere Staatsangehörigkeiten besitzen.

Falls Sie eine andere Staatsangehörigkeit besitzen und die belgische Staatsangehörigkeit erwerben, verlangen die belgischen Behörden nicht, dass Sie auf Ihre ursprüngliche Staatsangehörigkeit verzichten. Es empfiehlt sich jedoch, bei den Behörden Ihres Landes nachzufragen, ob der Erwerb der belgischen Staatsangehörigkeit laut der Gesetzgebung Ihres Landes zum Verlust Ihrer ursprünglichen Staatsangehörigkeit führt.

Die belgischen Behörden behandeln Sie stets als Belgier/Belgierin.

Weitere Informationen zu diesem Thema erteilen folgende Behörden:

 

Wir arbeiten derzeit an der Erneuerung unserer Website. Um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wer unsere Website konsultiert und nach welchen Informationen er oder sie sucht, möchten wir Sie bitten, diesen kurzen Fragebogen auszufüllen. Dies wird nur wenige Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre Mitarbeit.

Sie können den Fragebogen hier finden: https://qlite.az1.qualtrics.com/jfe/form/SV_4VdkGChG6BNcVX

Sie können die Sprache in der rechten oberen Ecke ändern.