Wiedererlangung der belgischen Staatsangehörigkeit


Personen, die in der Vergangenheit die belgische Staatsangehörigkeit verloren haben, können diese unter bestimmten Voraussetzungen wiedererlangen.

Seit dem 1. Januar 2013 können nur Personen, die ihren Hauptwohnort in Belgien haben (und im Bevölkerungsregister eingetragen sind) aufgrund des Nachweises eines ununterbrochenen legalen Aufenthalts seit mindestens zwölf Monaten einen Antrag auf Wiedererlangung der belgischen Staatsangehörigkeit einreichen.

Weitere Informationen über die Voraussetzungen zur Wiedererlangung der belgischen Staatsangehörigkeit erhalten Sie beim Standesbeamten Ihrer Gemeinde.

Personen, die die belgische Staatsangehörigkeit aufgrund der Aberkennungserklärung verloren haben, können die belgische Staatsangehörigkeit nur über das Einbürgerungsverfahren wiedererlangen.