Adoptierte Minderjährige

Sind Sie Belgier/Belgierin aufgrund der Adoption?

Sie erwerben die belgische Staatsangehörigkeit, wenn Sie am Tag, an dem die Adoption wirksam wird, das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder nicht für mündig erklärt worden sind, wenn:

  • Sie in Belgien geboren sind und von einem Belgier/einer Belgierin adoptiert wurden.

ODER

  • Sie im Ausland geboren sind und von einem Belgier der vor dem 30.06.1960 in Belgien oder in Belgisch Kongo oder vor dem 01.07.1962 in Ruanda oder Burundi geboren ist, adoptiert wurden.

ODER

  • Sie im Ausland geboren sind und von einem im Ausland geborenen Belgier adoptiert wurden, falls der belgische Adoptierende innerhalb von fünf Jahren ab dem Datum der Rechtswirksamkeit der Adoption und noch vor der Vollendung Ihres 18. Lebensjahres eine Erklärung abgibt, mit der er für Sie um die Zuerkennung der belgischen Staatsangehörigkeit ersucht. Diese "Zuerkennungserklärung" muss in der berufskonsularischen Vertretung, bei der Ihr belgischer Adoptivelternteil im konsularischen Bevölkerungsregister im Ausland eingetragen ist, abgegeben werden. Wenn Ihr Adoptivelternteil in Belgien wohnt, ist das Standesamt seiner/ihrer Gemeinde zuständig. Sie erwerben die belgische Staatsangehörigkeit am Tag dieser Erklärung.

ODER

  • Sie im Ausland geboren sind und von einem im Ausland geborenen Belgier adoptiert wurden, der innerhalb von fünf Jahren nach Ihrer Adoption keine Zuerkennungserklärung abgegeben hat und Sie vor der Vollendung Ihres 18. Lebensjahres auch keine andere ausländische Staatsangehörigkeit erwerben. Wenn Sie vor der Vollendung Ihres 18. Lebensjahres doch eine andere Staatsangehörigkeit erwerben, verlieren Sie die belgische Staatsangehörigkeit.

Weitere Informationen zu diesem Thema erteilen folgende Behörden: