In Belgien studieren

In Belgien fällt Bildung in den Zuständigkeitsbereich der französischen Gemeinschaft (Französisch sprachiger Landesteil), der flämischen Gemeinschaft (Niederländisch sprachiger Landesteil) und der deutschsprachige Gemeinschaft (Deutsch sprachiger Landesteil). Die Gemeinschaften, die für personenbezogene Themen zuständig sind, üben ihre Zuständigkeit autonom aus. Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen über einen Studienaufenthalt in Belgien.

  1. Zuletzt aktualisiert am

1. Bedingungen für die Einreise nach Belgien


Wenn Sie Staatsangehöriger eines Landes sind, das nicht zur Europäischen Union gehört, brauchen Sie für den Zugang zum belgischen Grundgebiet möglicherweise ein Visum. Sie müssen sich an die belgische Botschaft oder das belgische Konsulat in Ihrem Land oder in einem Nachbarland wenden, um herauszufinden, ob das Visum notwendig ist. Näheres zum Verfahren finden Sie schon beim Visumantrag auf dieser Seite. Wenn Sie einmal in Belgien angekommen sind, sind auch die Angaben der Botschaft oder des Konsulats Ihres Landes nützlich.
 

2. Unterbringung


Zahlreiche Schulen und Universitäten stellen ihren Studierenden Zimmer oder Listen von in der Nähe der Einrichtung verfügbaren Zimmern zur Verfügung. Die beste Lösung ist es daher, sich bei der Schule oder Universität danach zu erkundigen.
 

3. Bildungswesen in der französischen Gemeinschaft


Der beste Leitfaden ist die Webseite Study in Belgium

Auf der Subseite Studieren in Belgien finden Sie einen Überblick der Studienmöglichkeiten im Französisch sprachigen Landesteil Belgiens.

Die Abteilung Äquivalenzenprüft die Äquivalenz der ausländischen Grund- und Sekundarschuldiplome in der französischen Gemeinschaft. Wenn Sie wissen möchten, ob Ihr Universitätsdiplom in der französischen Gemeinschaft in gleichem Umfang anerkannt wird, wie in dem Land, in dem Sie dieses Diplom erworben haben, können Sie die Webseite der französischen Gemeinschaft konsultieren.

Nützliche Informationen zur Einreichung von Anträgen auf Studienzulagen und -darlehen.
 

4. Bildungswesen in der deutschsprachige Gemeinschaft


Auf der Webseite der deutschsprachige Gemeinschaft finden Sie einen Überblick der Studienmöglichkeiten im Deutsch sprachigen Landesteil Belgiens.
 

5. Bildungswesen in der flämischen Gemeinschaft


Der beste Leitfaden ist die Webseite Study in Flanders

Die Webseite „Higher Education in Flanders“ listet die verschiedenen Grade und Diplome auf, die in den flämischen Bildungseinrichtungen erworben werden können, beschreibt diese näher und bietet einen allgemeinen Überblick der Studienmöglichkeiten. Darüber hinaus enthält diese Webseite eine komplette Übersicht der Universitäten sowie der finanziellen Aspekte aller Studientypen (beispielsweise Stipendien).

Auf den Webseiten NARIC-Flanders und ENIC-NARIC finden Sie Erläuterungen zur Äquivalenz der ausländischen Studiendiplome in der flämischen Gemeinschaft.
 

6. Weitere interessante Links