Einstellung durch die Zentralverwaltung

Die ins Ausland zu entsendenden Vertragsbediensteten werden von der Zentralverwaltung in Brüssel eingestellt, um in einer Vertretung im Ausland zu arbeiten. Es handelt sich demnach um mobile Mitarbeiter.

Diese Mitarbeiter werden eingestellt, um eine der folgenden Stellen zu besetzen:

  • Assistent des Attachés für internationale Zusammenarbeit
  •  konsularischer Bediensteter; Experte der Verwaltung 
  •  regionaler Rechnungsprüfer
  • Visabediensteter  
  •  mobiler technischer Bediensteter 
  •  ITRH (Informatique Telecom Regional Helpdesk) 
  •  Verwaltungsbediensteter mit unterschiedlichen Aufgabenbereichen

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Selor (www.selor.be) bzw. von 14 bis 16 Uhr beim Dienst für Vertragsbedienstete (P&O1.2): 02/501.81.11.