Konferenz zur Zukunft Europas. What’s next?

  1. Noch gültig am
  2. Zuletzt aktualisiert am

Die Bürger in Belgien und in der gesamten Europäischen Union kamen im vergangenen Jahr im Rahmen der Konferenz über die Zukunft Europas zusammen, um nachzudenken und zu diskutieren. Der Prozess führte zu 49 Vorschlägen mit 300 konkreten Maßnahmen. Außenministerin Hadja Lahbib und EU-Vizepräsidentin für Demokratie Dubravka Šuica, laden Sie nun ein, gemeinsam zu diskutieren, wie diese Vorschläge umgesetzt werden und wie die belgischen Bürgerinnen und Bürger die Zukunft Europas heute mitgestalten. Im Anschluss an die Debatte findet ein Cocktailempfang im Egmont-Palast statt.


Mit wem können Sie eine Debatte führen?

  • Ministerin für auswärtige Angelegenheiten Hadja Lahbib
  • Colin Scicluna, Kabinettchef der EU-Vizepräsidentin für Demokratie und Demografie Dubravka Šuica
  • Dorien Nijs, Vertreterin der belgischen Bürgergremien im Europäischen Parlament
  • Jannis Emmanouilidis, Studiendirektor, European Policy Centre
  • Emilie van Haute, Professorin und Vorsitzende des Fachbereichs Politikwissenschaft, Université Libre de Bruxelles

Moderator: Pol De Witte, Generaldirektor des Egmont-Instituts


Praktische Informationen:

Montag, 21. November 2022

  • Öffnung der Türen um 17h00
  • Beginn der Veranstaltung um 17.30 Uhr
  • Cocktailempfang von 19h00 bis 20h30

Ort: Egmont-Palast, Kleine Zavel 8, 1000 Brüssel


Die Anmeldungen sind geschlossen.

 

Lesen Sie hier die Empfehlung belgisches nationales Bürgerforum hier.

Diese Veranstaltung wird vom Ministerium für auswärtige Angelegenheiten in Zusammenarbeit mit dem Egmont-Institut organisiert.

Informationen zur Veranstaltung

  • Anfangsdatum Montag, 21. November 2022 - 17:00
  • Enddatum Montag, 21. November 2022 - 20:30
  • Zeitzone Europe/Brussels
  • Veranstaltungsort Auf der Stelle
  • Adresse

    Egmont-Palast
    Kleine Zavel 8
    1000 Brüssel
    Belgien

  • Link
  • Art der Veranstaltung
  • Themen
  • Länder